Gesellschaftliche Vielfalt als Potenzial begreifen

Kindergärten sind zentrale Orte interkultureller Interkulturelles ZentrumBegegnungen zwischen Kindern, Eltern und PädagogInnen geworden. Für Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen sind interkulturelle Kompetenzen zentral, um einerseits eine vorurteilsbewusste Bildung zu fördern als auch eine erfolgreiche und sensible Kommunikation mit Eltern und Kindern zu ermöglichen.

Einnehmen einer kultursensitiven Haltung
und die Bereitschaft haben,
sich in das Erleben von kultureller Fremdheit einzulassen

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen