Bildnerische Erziehung

Das Fach Bildnerische Erziehung im Kolleg schließt an die erarbeiteten Techniken und Lehrinhalte der Oberstufe an.
Ziel ist eine Vertiefung dieser Inhalte mit speziellem Augenmerk auf Erweiterung und Umsetzung der erlernten Fertigkeiten mit Kindern und das bildnerische Gestalten im Kindergarten.

Der Unterricht beinhaltet fächerübergreifendes Arbeiten mit den Gegenständen Pädagogik, Didaktik, Musik, Rhythmik, Werken, Praxis, etc. und unterstützt Projekte im Rahmen der Ausbildung

Inhalte:

·          Verschiedene malerische und zeichnerische Techniken

·          Grafische Übungen 

·          Collage und Frottage

·          Dreidimensionales Gestalten

·          Fotografische Übungen (analoge und digitale Fotografie)

·          Umgang mit Medien 

·          Farbenlehre

·          Aspekte der Ornamentik

·          Kompositionslehre 

·          Layout

·          Illustration (praktische Übungen und Betrachtung von Bilderbuchgestaltungen)

·          Aspekte der Kinderzeichnung (Analyse und Entwicklung)

·          Aspekte der Kunstgeschichte (Referate, Ausstellungsbesuche, Museumspädagogik, Exkursionen, wissenschaftliches Arbeiten auf diesem Gebiet)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen